ephy-mess

Technologie des capteurs sur mesure.  Dans le monde entier.

Pressemitteilung | 18. juin 2020

N-TV Beitrag

Die EPHY-MESS Geschäftsführung im Interview zu Kurzarbeit in der Corona-Krise

Die Coronakrise stellt Deutschland vor beispiellose Herausforderungen. Mit einem Maßnahmenpaket von historischem Ausmaß sorgt die Bundesregierung dafür, die Gesundheit der Bürger zu schützen, Arbeitsplätze und Unternehmen zu stützen und den sozialen Zusammenhalt zu bewahren. (Quelle:BMF)

Neben den Milliarden-Hilfsprogrammen, dem Wirtschaftsstabiliserungsfons als Schutzschild für Unternehmen oder den steuerlichen Hilfsmaßnahmen für kleine Betriebe, Selbstständige und Freiberufler wurden auch Hilfsmaßnahmen für Beschäftigte getroffen. Durch die vereinfachte Beantragung von Kurzarbeitergeld sowie dessen Erhöhung sollen Kündigungen weitestgehend vermieden und Verdienstausfälle kompensiert werden.

Aktuell nehmen die Kurzarbeit so viele Firmen in Anspruch wie noch nie. Circa sieben Millionen Arbeitnehmer sind betroffen. Während der Finanzkrise 2009 waren es knapp 1,5 Millionen Menschen. Einen Vergleich des Instruments der Kurzarbeit während der aktuellen Corona-Pandemie und der Weltfinanzkrise 2009 zieht der Beitrag von N-TV. In der Reportage äußert sich auch die Geschäftsleitung von EPHY-MESS. Das Team von N-TV hat die Interviews vergangenen Dienstag in den Räumlichkeiten des Sensorherstellers aufgezeichnet. 

Hier der Link zum Beitrag in der Mediathek von N-TV:

https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Kurzarbeiter-Zahl-so-hoch-wie-nie-zuvor-article21854078.html


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.