ephy-mess

Sensortechnik nach Maß. Weltweit.

Produktfinder einblenden 

Um eine optimale Anströmung zu erreichen und bei zu hohen Windgeschwindigkeiten die Rotorblätter zur Vermeidung von Sturmschäden aus dem Wind drehen zu können, werden üblicherweise hydraulische Antriebe eingesetzt. Diese Funktion gehört zu den anspruchsvollsten in Windenergieanlagen, da sie zur Sicherung der Anlage unter allen denkbaren Umständen dient. EPHY-MESS produziert hierfür spezielle Temperatursensoren in VA-Einschraubhülsen, die auch Hydraulikdrücke von bis zu 250 bar aushalten.

Unsere Produkte für Pitch- / Azimuth-Antriebe